2020 Nussknacker - VERSCHOBEN!

 

Aufgrund der erhöhten Risiken rund um COVID-19 wird das Gemeinschaftsprojekt der Huttwiler Institutionen tanzpasión, Musikschule und Bibliothek verschoben. In seiner Gesamtheit lässt sich dieses Projekt in der aktuellen Situation auch mit Schutzkonzepten nicht realisieren. Die Ersatzdaten folgen an dieser Stelle. 


Verschoben! 5. Dezember um 17:00 Uhr: Reformierte Kirche Huttwil  

Verschoben! 6. Dezember um 10:30 Uhr: Landgasthof Bären Dürrenroth


Geplant ist dieses musikalische Märchen mit Tanz in Zusammenarbeit mit der Musikschule Huttwil und tanzpasion Huttwil. Als Vorlage dient das Bilderbuch von Susa Hämmerle und Christa Unzner aus der Edition Annette Betz. Musikalisch dient das Arrangement von Marius Bazu als Grundlage. Die Gesamtdauer ist ungefähr 45 Minuten. Geeignet für Kinder ab vier Jahren.

Erzähler

Musikalische Leitung

Choreographie

Marius Kobel

Michael Barmet

Nicole Rodriguez & Jasmin Kühni


Violine: Noemi Flükiger (Konzertmeisterin). Rahel Fiechter. Esther Heiniger. Viera Kobel. Lemeki Di Rosa. Florian Waber. Sabine Birrer. Violoncello: Tabea Sollberger (Stimmführung). Lena Baumann. Dominik Wüthrich. Julia Jenzer. Robin Stöckli. Johannes Yelin. Kontrabass: Dorothea Schuler. Flöte: Leonie Erdin. Meret Feldmann. Stefanie Moser. Klarinette: Enrico Bianchi. F-Horn: Linus Kobel. Percussion: Nadja Lanz.


2019 Zauberflöte

Die erste Gemeinschaftsproduktion mit der Musikschule Huttwil und der Bibliothek Huttwil, unter der musikalischen Leitung von Michael Barmet und mit Massinissa Ait Salem als Erzähler. 

 

Die Oper wurde von Wolfgang Amadeus Mozart komponiert und 1791 uraufgeführt. Zu Beginn verliebt sich Prinz Tamino in die schöne Pamina, die aber vom bösen Priester Sarastro entführt wurde. Gemeinsam mit dem Vogelfänger Papageno rettet Tamino seine Angebetete aus dem Palast des Entführers. Sarastro erkennt die wahre Liebe von Pamina und Tamino. Als Beweis für die Liebe zueinander, lässt der Priester das Paar verschiedene Prüfungen ablegen. 

 

Ende November war es soweit. Die Musikschule und wir durften in der gut besuchten reformierten Kirche Huttwil die Zauberflöte als "Bilderbuchkino" erstmals aufführen. Dies war im Rahmenprogramm des Weihnachtsmarktes am 30. November 2019. Am 8. Dezember haben wir das Werk ein zweites Mal im ebenfalls gut besuchten Saal des Landgasthof Bären Dürrenroth aufgeführt. Wir danken der Einwohnergemeinde Huttwil für die finanzielle Unterstützung. Ebenfalls allen Zuhörer*innen für Ihren Besuch und die Kollekte.

 

Das Bilderbuch von Marko Simsa und Doris Eisenburger zur Zauberflöte können Sie bei uns ausleihen.

Bildquelle: "Die Zauberflöte - Die Oper von Wolfgang Amadeus Mozart" von Marko Simsa, ill. Doris Eisenburger. Copy by Annette Betz in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2017