Buchpatenschaft

Sie möchten die Bibliothek weiter unterstützen?

Mit einer Buchpatenschaft einer Neuerscheinung zu einem Pauschalbetrag von 40 Franken unterstützen Sie die Bibliothek zusätzlich. Mit dieser Zahlung beteiligen Sie sich an den Anschaffungs- und Aufarbeitungskosten eines Buches und mit dem Restbetrag unterstützen Sie unsere variantenreichen Anlässe und Aktivitäten.

 

Sie bestimmen bei der Neuerscheinung das Sachgebiet und den Monat.

Die monatlichen Neuanschaffungen haben wir in folgende Bereiche aufgeteilt: Krimi/Thriller, Roman, Sachbuch, Jugendbuch und Kinderbuch. Bei einer Buchpatenschaft können Sie den Bereich sowie den Monat wählen. Sobald die Bücher bestellt, eingetroffen und für die Ausleihe vorbereitet sind, informieren wir Sie unverzüglich.

 

Sie personalisieren Ihr Buchexemplar. 

Ihr Paten-Buch wartet in der Bibliothek auf Sie zur Erstausleihe und zur Personalisierung. Gleich nach dem Deckblatt ist ein Kästchen, wo Sie Ihren Namen und das Datum eintragen können.


Anmelden

 Mit dem Button auf der rechten Seite können Sie sich anmelden. Wir freuen uns über Ihr Interesse!



Herzlichen Dank!

Folgende Bücher erhielten 2019 eine Patenschaft

 

Volker Kutscher: Marlow - Mei Rettenmund

Bernd Hill: Bionik - Elisabeth Schärer

Colin Stuart/Ximo Abadia: Wie schnell ist Licht - Daniel Schärer

Mirko Beetschen: Bel Veder - Christine Liechti

Elena Ferrante: Frau im Dunkeln - Gertrud Spichiger

Joel Dicker: Das Verschwinden der Stefanie Mailer - Gabriela Walker

 



Buchpatenschaften 2018

 

geht es zu unseren Patenbüchern 2018.

Wir bedanken uns herzliche für die zusätzliche Unterstützung der Bibliothek im Jubiläumsjahr!